slideshow 1 slideshow 2 slideshow 3

Sie sind hier

Künstlerische Highlights

Clara sucht den Superstar

Nicht nur einen, oder zwei -  nein es gibt unzählige Talente in unserer Einrichtung und diese Talente hatten zu „Clara sucht den Superstar“ die Möglichkeit ihr Können unter Beweis zu stellen.

Neben unglaublich guten Sängerinnen und Sängern gab es auch eine Reihe von Tänzerinnen,  Akrobaten und Trommlern.

Auch die Jury ließ es sich nicht nehmen, den ein oder anderen wagemutigen Ratschlag zu machen … dafür gab es natürlich eine Menge Applaus vom Publikum.

Bei gemeinsamen Grillen und gemütlichen Beisammensein, konnte die Jury dann am Abend auch die jeweiligen Platzierungen bekanntgeben.

Jeder freute sich mit, auch wenn er es nicht geschafft hatte…;)

Das einzige was nämlich zählt ist …. „Dabei sein ist Alles!“

Und wir sind schon ganz gespannt darauf, welche Talente im neuen Jahr zu uns stoßen werden, wenn es wieder heißt …

„Clara sucht den Superstar“

 

Projektwoche - SMAK-Ambulant mit dem Zirkus Klatschmohn

Gemeinsam mit dem Zirkus Klatschmohn gestaltete der SMAK-Ambulant vom 15.06.2015 bis 19.06.2015 eine neue Projektwoche. Angeleitet durch Theaterpädagogen und FSJler studierten die Jugendlichen unterschiedliche Kunststücke und Zaubertricks ein.

Am Ende der Woche gab es eine sensationelle Aufführung für die Eltern und MitarbeiterInnen der Einrichtung. Voller Stolz zeigten unsere Jung`s und Mädel`s ihre erlernten Kunststücke.

Die Aufführung in unserem Amphitheater endete mit einer spektakulären Feuershow.

Respekt und Anerkennung für diese Leistung an alle Beteiligten!

Hier ein kleiner Einblick über die Zirkusshow

Kooperationsprojekt Clara Zetkin e.V. und Aktionstheater Halle e.V.

Rap & Beats eigenständig verfasst, komponiert, aufgenommen und auf die Bühne gebracht …

Ein wahnsinnig tolles Gemeinschaftsprojekt, welches nach einer Wiederholung schreit …yeah ;)

In mehreren Workshops konnten unsere Kinder und Jugendlichen ihre rhythmischen Fähigkeiten sowohl instrumentell als auch verbal trainieren. Dabei sind zwei wunderschöne Songs entstanden, die auch Außenstehenden zu Herzen gehen und ein wenig aufräumen, mit veralteten Klischees und Schubladendenken …

Ein großes Dankeschön an den Trommelmeister Peter, den Rapper Sayes und an alle anderen Mitwirkenden für eine sensationelle Erfahrung, eine wunderbare Zeit und ein echt schönes Geschenk. Wir hoffen bald auf eine Fortsetzung!

Titel 1: STOPP (MP3)

Titel 2: TAG AUF TAG (MP3)

Tarzan - Musical

Regiedebüt für Juliane Reschke.

Als ehemalige Heimbewohnerin und jetzige Praktikantin unserer Einrichtung inszenierte Juliane Ausschnitte aus dem Musical „Tarzan“. Choreographie und Proben gestaltete sie selbstständig.

Mit zehn Kindern und Jugendlichen aus dem stationären Bereich gelang es ihr in kürzester Zeit ein kleines, in sich geschlossenes, musikalisches Spektakel auf die Bühne zu bringen. Mehrere Auftritte sollen die mühevolle Arbeit belohnen. Ein herzliches Dankeschön an Juliane und allen jungen Darstellern.

>> Fotogalerie Tarzan

Trommelschock mit Plastik BEATZ

Halle (Saale) ist nach wie vor als Chemiestadt bekannt. Überreste dieser industriellen Produktion in Form von Plastikfässern verschiedener Größe verwandeln wir in tanzbare akustische Klangeinheiten. Während der Trommelschock Proben tauchen immer wieder Nachbarn und Passanten des Böllberger Weges auf dem Gelände unseres Stammhauses auf. Nicht etwa um sich zu beschweren. Angezogen von u. a. Samba und Reggae Rhythmen lächeln Sie kopfnickend unserem überaus verschiedenartigen Ensemble entgegen. Dieses Musikprojekt vermag über Rhythmus, die Kinder, Jugendlichen und Mitarbeiter unserer Einrichtung zu vereinen. Wir üben den rhythmischen Dialog mit unserem Publikum und sind Liebhaber des Grooves.

>> Fotogalerie Plastik BEATZ